Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Baienfurter Rosenmarkt

"Baienfurt blüht auf" heißt das Motto, das Baienfurt seit längerem bewegt. Nach der Fertigstellung vieler Baumaßnahmen in der Ortsmitte war es an der Zeit neue Akzente zu setzen und Baienfurt "aufblühen" zu lassen.

Im Mai und Juni, wenn die Rosen in voller Blüte stehen, setzen wir in unserer Region das i-Tüpfelchen und veranstalten auf dem neu gestalteten Marktplatz den Baienfurter Rosenmarkt.

An einem Samstag im Mai oder Juni verwandelt sich der Marktplatz in rosige Farben wenn über 50 Aussteller, darunter mehrere namhafte Baumschulen, kleinere Gärtnerein und Floristen ihr großes Angebot darbieten. Aber auch Liebhaber des exklusiven Kunsthandwerks kommen bei uns voll auf ihre Kosten, denn das Angebot reicht von Rosenkeramik, Rosenbildern, Rosenseifen bis hin zu Rosenschmuck und was sonst noch irgendwie einen Hauch von der Königin der Gärten in oder an sich trägt.

Natürlich kommt auch der Genuss nicht zu kurz. Sie finden auf unserem Marktplatz eine reichhaltige Gastronomie, sowie Kaffee und Kuchen zur Nachmittagszeit. Genießen Sie köstliches Eis oder ein Glas Rosenbowle.

"Man schenkt sich Rosen nicht allein - man gibt sich selber auch mit drein."

Mit diesem Zitat von Carl Zeller aus der Operette "Der Vogelhändler" möchten wir Sie einladen zum Spaziergang zwischen den vielen Rosen aller Art, die darauf warten, Ihr persönliches Gartenjahr zuhause zu verschönern.

Wir heißen Sie in Baienfurt herzlich willkommen!

Blick auf den Marktplatz

Rückblick auf den Rosenmarkt

Wetterglück bescherte dem Baienfurter Rosenmarkt erneut großen Erfolg

Der Baienfurter Rosenmarkt war für alle Beteiligten ohne wenn und aber ein großartiger Erfolg. Die optimistische Hoffnung, trotz Pfingstferien die letztjährige Besucherzahl von 2.600 nach Baienfurt zu locken, wurde sogar noch übertroffen. Mehr als 3.000 strömten, nicht zuletzt wegen des idealen Wetters, auf den Marktplatz und bewunderten das vielseitige Angebot der über 50 Aussteller rund um das Thema Rosen. Schon eine halbe Stunde vor Marktbeginn herrschte bereits ein reges Treiben auf dem Platz und eine große Zahl von Rosen und Stauden wechselte frühzeitig ihre Besitzer. Bis in die frühen Abendstunden hielt der Besucherandrang an, so war es nicht verwunderlich, dass die  Aussteller mit ihren Umsätzen sehr zufrieden waren und versprachen, nächstes Jahr wiederzukommen.

Wer wollte, konnte mit Rosensekt und -bowle seine neue Errungenschaft begießen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, die selbst gebackenen schmackhaften Kuchen der "Narrenzunft Henkerhaus" waren bereits frühzeitig ausverkauft. Der neu gestaltete Marktplatz als Zentrum der Gemeinde bot die besten Voraussetzungen für den 6. Baienfurter Rosenmarkt, dem ganz besonderen Veranstaltungsereignis in der Region. Viele Besucher äußerten sich besonders positiv über die hohe Qualität, die Vielseitigkeit der Anbieter und die lockere Standplatzaufteilung, die ein unbeschwertes Bummeln und Einkaufen ermöglichte. Wer seine Eintrittskarte genau angeschaut hat, konnte feststellen, dass nächstes Jahr am 03. Juni 2017 der 7. Rosenmarkt stattfinden wird. Wenn Ihnen der Markt gefallen hat, empfehlen Sie ihn weiter. Die Organisatoren werden sich alle Mühe geben, die Vielseitigkeit und Qualität noch zu steigern.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren und Helfer vor und hinter den Kulissen, die mit Engagement und Improvisationstalent einen gelungenen Rosenmarkt auf die Beine stellten.

Weitere Informationen

Terminankündigung

Der 7. Baienfurter Rosenmarkt findet am Samstag, 3. Juni 2017 auf dem Marktplatz statt.

Kontakt

BAIENFURTER ROSENMARKT GbR

Erich Müller
Fon: 0751 400021
erich.mueller(@)baienfurt.de

Beatrice Kohler
Fon: 0751 551683

Anmeldeformulare für den nächsten Markt schicken wir Ihnen gerne zu

Anmeldung

Hier geht's zum Bewerbungsbogen