Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Xingles

Die "Xingles" auf der Kunstinsel haben in den letzten Wochen Zuwachs bekommen: Zu "Lissy auf dem Ball" und "Lissy auf dem Skateboard", die bereits seit Einrichtung der Kunstinsel im Jahr 2009 dort zuhause sind, hat sich nun "Tom" auf die Kunstinsel in der Baienfurter Ortsmitte gesellt.

Xingles zu dritt
Tom

Geschaffen wurden die Xingles vom Künstler Ernst-Reinhard Böhlig aus Albstadt. Sie thematisieren die Lust an Spiel und Bewegung einer stetig wachsenden Gesellschaft von Alleinlebenden (Singles); das X steht dabei für unbekannt. Die Xingles-Figur hat der Künstler 1995 in New York erfunden.

Die Skulpturen bestehen aus Bronze und Muranoglas. Sie sind patiniert und teilweise handbemalt.

Dass die "Xingles" auf der Kunstinsel einen Platz gefunden haben, wurde ermöglicht durch die freundliche und großzügige Unterstützung der WGV-Stiftung, der OEW und des Landkreises Ravensburg sowie des Künstlers höchstpersönlich, der die neu hinzugekommene Figur "Tom" der Gemeinde kostenfrei als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt hat. Auf diese Unterstützung wird in Kürze auch mit einer Tafel auf der Kunstinsel hingewiesen.

Kommen Sie vorbei, betrachten Sie die "Xingles" und lassen Sie sich überraschen, mit welcher besonderen Fähigkeit "Tom" aufwarten kann.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Baienfurt
Marktplatz 1
88255 Baienfurt
0751 4000-0
0751 4000-77
info(@)baienfurt.de