Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

  • Am 12. Mai ist es soweit – die Gemeinde Baienfurt nimmt zum ersten Mal beim bundesweiten STADTRADELN teil. Bis zum 1. Juni heißt es dann drei Wochen lang möglichst oft auf das Fahrrad zu steigen und Kilometer zu sammeln und vor allem, andere für das gemeinsame Radeln zu begeistern. Es ist egal, ob Sie auf dem Weg zur Arbeit sind, zum Einkaufen fahren oder Sie sich für einen Ausflug im schönen Schussental an den Bodensee auf das Fahrrad setzen. Hauptsache möglichst oft das Fahrrad benutzen.

  • Das Anmeldeverfahren für einen Kindergarten- oder Krippenplatz wird zentral über die Gemeindeverwaltung durchgeführt.


    Weitere Informationen erhalten Sie durch Klick auf die grüne Überschrift.

  • Durch oberflächig wild abfließendes Niederschlagswasser kommt es im Baugebiet Briachhalde III immer wieder in Teilbereichen zu Überflutungsereignissen.
    Den Lageplan und der Umfang der beschlossenen Maßnahmen entnehmen Sie durch Anklicken der grünen Überschrift.

  • Nach Abschluss der erfolgreichen Modellphase wurden die Familienbildungsfreizeiten im Zuge der Weiterentwicklung in das Landesprogramm "STAERKE 2014" aufgenommen. Diese Hinweise sollen die Regelungen der "VwV STÄRKE 2014" sowie der "RV STÄRKE 2014" ergänzen und konkretisieren.

  • Über die Energiewende herrscht breiter politischer Konsens, doch sie stellt Unternehmen, private Haushalte und Kommunen auch vor große Herausforderungen.
    Wie Sie sich und Ihren Haushalt auf mögliche Stromausfälle, aber auch andere Notsituationen vorbereiten können, erfahren Sie in folgenden Publikationen des Bundesamtes für Bevölke-rungsschutz und Katastrophenhilfe.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Baienfurt
Marktplatz 1
88255 Baienfurt
0751 4000-0
0751 4000-77
info(@)baienfurt.de

Hinweis

Für die Müllentsorgung in Baienfurt ist das Landratsamt Ravensburg zuständig.

Die Abfuhrtermine erhalten Sie stets aktuell über die Homepage der Raweg.

Neues aus der Region

Was sich über Baienfurt hinaus in der Region ereignet, erfahren Sie im Internetangebot SZON der Schwäbischen Zeitung.
Zur Seite von szon.de