Gemeinde Blankenheim

Seitenbereiche

Seiteninhalt

European Energy Award ®

Was ist das?

Der European Energy Award® kurz eea genannt, ist ein internationales Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, welches die Erfolge einer Kommune bei Energieeffizienz und Klimaschutz mess- und sichtbar macht.

Der Zielerreichungsgrad muss mindestens 50 % betragen, um die Auszeichnung „Europäische Energie- und Klimaschutzkommune“ zu erhalten. Die Zertifizierung wird durch einen externen akkreditierten Auditor durchgeführt.

Der eea kann darüber hinaus als Monitoringinstrument für die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes herangezogen werden.

Wie läuft der Prozess ab?

Mit Hilfe des umfassenden Maßnahmenkatalogs werden die bisher in der Gemeinde realisierten Energie- und Klimaschutzprojekte recherchiert, die Ist-Situation erfasst und bewertet. Das Ergebnis der Analyse ist ein Stärken-Schwächen-Profil der Gemeinde.

Der Maßnahmenkatalog enthält folgende Handlungsfelder:

  • Raumordnung und kommunale Entwicklungsplanung
  • Kommunale Gebäude und Anlagen
  • Versorgung und Entsorgung
  • Mobilität
  • Interne Organisation
  • Kommunikation und Kooperation

Auf der Basis dieses Maßnahmenkatalogs wird ein Maßnahmenplan (sog. "Energiepolitische Arbeitsprogramm“) erarbeitet. Dort werden für die geplanten Aktivitäten Prioritäten, Zuständigkeiten, Zeiträume und Budgets festgelegt.

Wer setzt das um?

Der Gemeinderat verabschiedet das „Energiepolitische Arbeitsprogramm“. Die dort festgelegten Maßnahmen werden umgesetzt. Hierfür ist das Energieteam als zentrale Stelle verantwortlich. Das Energieteam wird durch einen qualifizierten, externen eea-Berater unterstützt.

 

 

Aktueller Stand im eea-Prozess

Erst-Zertifizierung am 20.11.2013 (Zielerreichungsgrad 67%)

Der eea-Bericht aus dem Jahr 2013 kann hier herunterladen werden.

 

Re-Zertifizierung am 23.11.2017 (Zielerreichungsgrad 70,4 %)

Der eea-Bericht aus dem Jahr 2017 kann hier herunterladen werden.

 

Zweite Re-Zertifizierung im November 2021

Sobald der Bericht vorliegt, wird dieser hier bereitgestellt.

Energiepolitisches Arbeitsprogramm

Das aktuelle Energiepolitische Arbeitsprogramm kann hier  heruntergeladen werden.

Weitere Informationen

Kontakt

Gemeinde Baienfurt
Bauverwaltung
Leiterin: Anja Lenkeit
Marktplatz 1
88255 Baienfurt
Fon: 0751 4000-46
Fax: 0751 4000-57
anja.lenkeit(@)baienfurt.de

EEA-Kommunenprofil

Das Baienfurter Profil zum Europen Energy Award® ist ab sofort hier abrufbar